IT-weblog

All der tägliche Frust und Schweiß der IT-Branche

Schlagwort: viren

Viren im Kühlschrank

So smart wie gedacht sind die Geräte dann doch nicht. Ein Botnetz befällt Kühlschränke? Sowas kommt mir nicht über meine non-virtuelle Türschwelle.

Willkommen im Internet der Un-Dinge.

Schade drum.

Geld drucken mit Pflicht-Virenschutz für alle

Das klingt gut: Deutschland wird sicher!

Jetzt schaltet sich der Staat ein: Die Bundesregierung und die Internet-Wirtschaft planen eine Art verpflichtenden Virenschutz für die Verbraucher. Provider wie die Telekom, 1&1 oder Arcor sollen ihre Kunden automatisch warnen, wenn sie sich Viren eingefangen haben. Wer die Schädlinge nicht entfernt, muss mit Sanktionen rechnen.

Nur, wie wollen die Provider meinen Virenscanner finden oder seine Aktualität prüfen oder das eingafangene Virus finden? Wird das am Surfverhalten heuristisch ermittelt? Und welcher Scanner darf es denn gerne sein? Der DE-Scanner für DE-Mail? Und wer finanziert das Tool?

Da kommt doch sicher eine Pflichtabgabe Viren-Scanner-Soli auf uns zu.

Schön so.

Jährliches Update des Virenpatterns

Eigentlich soll man ja täglich, oder am besten noch öfter das Virenupdate starten. Allerdings gibt es für das antike aber erprobte Modell Human 2.0 bislang nur jährliche Updates. So heißt es dann wieder mal ran an die Nadel und die neusten Daten spritzig importiert. Das menschliche Antivir soll dann angeblich auch gegen Grippe 08 helfen. Sind wir mal gespannt, ich hoffe es gibt keine Schwierigkeiten bei der Installation. Letztens war die Setup Einstichstelle doch etwas schmerzend.

© 2017 IT-weblog

Theme von Anders NorénHoch ↑