IT-weblog

All der tägliche Frust und Schweiß der IT-Branche

Schlagwort: Browser

Ein schöner Tag!

Firefox überholt in Deutschland Microsofts Internet Explorer – In Deutschland jedoch liegt nach den Daten der halbjährlich stattfindenden W3B-Umfrage inzwischen der Firefox vorne.

Und bei mir liegt er da schon lange.

Schön so!

Wo bleibt CSS3?

Ich will endlich mal diese netten Schatten-Funktionen nutzen können, ohne das gleich wieder der Kunde mit seinem Uraltbrowser keinen Effekt sieht.

Leider hat das box-shadow nur FireFox und Chrome drauf. Beim IE8 ist immer noch nichts besser und selbst die aktuellste Opera 10.10 Beta kanns leider nicht. Das hätte ich nun nicht erwartet.

Schade drum.

Was ein schöner Tag …

Wenn ich das hier lesen darf:

YouTube stellt Unterstützung für Internet Explorer 6 ein

Erstmals fordert eine der führenden Websites IE6-Nutzer auf, ihren Browser zu aktualisieren – andere dürften bald nachziehen.

Hoffentlich bekommen das möglichst viele Kunden mit und machen mal was mit ihrem Hausbrowser. So ein Non-Web-Schrott gehört wirklich abgeschafft.

Schön so.

Gute Vorsätze zum Neujahr schon erfüllt

So fängt das Jahr gut an, der IE verliert Marktanteile gegenüber seinen Konkurrenten. Das macht freudig. Mehr Vielfalt bringt bessere Standards bei Webseiten und weniger verspielten Firlefanz. Damit sind die guten Vorsätze fürs neue Jahr schon eingetroffen: Mehr Qualität, mehr Inhalt und weniger Technik. Der Browser spielt dann demnächst eigentlich gar keine Rolle mehr. Man nimmt den, der alles am wenigsten schlecht kann und da landet der FireFox eher vorne in der Liste.

Schön so.

Und noch ein Browser

Bisher war ja nur IE und FF auf der Liste, leider auch schon in unsäglichen Varianten. Dann kamen Opera für die ganz extremen Randgruppen hinzu, sowie Safari , falls der Kunde unbedingt einen Mac haben wollte.

Aber der neu angedrohte Google Browser wird da sicher ganz schnell seinen Marktanteil behaupten und noch mehr Aufwand machen. HTML5 wird da wieder eine Freude werden. Der Kunde möchte sicher alle diese Features, aber dann auch lauffähig bis herunter zum IE5.

Schade drum.

© 2017 IT-weblog

Theme von Anders NorénHoch ↑