Artikel-Schlagworte: „Automat“

Mal wieder ein neuer Begriff: Skimming! Also das übliche manipulieren von Geldautomaten halt. Und was laut ct da alles an Technik reingesteckt wird, um das zu vermeiden oder zu erkennen ist schon erstaunlich. Aber hilft dieser Aufwand denn überhaupt?

Warum nicht mal einen einfachen Ansatz wählen. Das Problem fängt doch schon bei der Vielfalt der Automaten an. Weil jeder etwas anders aussieht, kann ich als Gelegenheits-Geldabheber die Fälschung erst garnicht erkennen. Da aber jeder Automat als Startbild ja schon vor dem Einführen der EC-Karte etwas darstellt, warum nicht schon dort was sinnvolles machen:

Ein Photo des jeweils unverfälschten Automaten als Startschirm dargestellt mit Hinweisen auf speziell wichtige Elemente, wie den Kartenschlitz, die Tastatur usw. Das könnte gegen viele Fälschungen schon effektiv eine Lösung sein. Man sieht auf einen Blick Original und ggf. Fälschung vor sich. Dazu gleich einen Knopf für die Rückmeldung an die Zentrale, falls es einem komisch vorkommt.

Die ganze Technik ist doch manchmal nicht nötig, simples Überlegen kann da auch mal helfen.

Schade drum.

Anzeige
Archiv