Zwei Dinge die nicht zusammen finden wollen. Da wäre mir ein rechtsfreier Raum Internet öfter mal lieber, als die Fußangeln die manche Gerichte und Anwälte so auslegen. Diesmal darf ein Domain-Registrar plötzlich als Blockwart fungieren und soll Inhalte der Kunden seiner Kunden prüfen müssen? Weltfremd ist da kein Ausdruck mehr und das was mir dazu einfällt ist wiederum nicht schrift-tauglich.

Schade drum.