Bei der Überschrift bekommt man erst mal Angst. Was hat sich unser Innenminister nun wieder ausgedacht? Aber dann kommt alles (erst mal?) harmloser als befürchtet. Die Provider sollen über akute Gefahren und über mögliche Abwehrmittel informieren. Das wäre mit einer Info auf deren Homepage schon zu erledigen. Oder man macht es als Zwangsstartseite bei jeder Sitzung, dann wird es schon wieder ein übler Eingriff, der Fehler provozieren muß. Ich fürchte mal, es wird doch blinder Aktionismus werden.

Schade drum.