Und es geht doch so einfach wenn man es weiss. In das Feld Path im Abschnitt Files kann man nicht nur den relativen Pfad zur Webwurzel schreiben. Da geht auch noch dieses:

{relativer Pfad} | [kommagetrennte Liste von Dateiendungen (default: alle)] | [Sortierung: name, size, ext, date (default: name)] | [reverse: „r“ (default: „“)]

also z.B.

fileadmin/files/ | pdf,gif,jpg | date | r