Nur mal eben den Paketstatus bei einem Kistenschubser abfragen, es könnte so schön einfach sein. Man kriegt eine sogenannte Sendungs-ID vom Shop, geht zur Webseite des Paketdienstes, gibt sie ein, bekommt unsinniger Weise noch ein Fenster mit dem Ergebnis:

Sie haben keine Paketscheinnummer eingegeben !

Bullshit, was soll das sonst sein? OK, die Nummer nennt sich Sendungs-ID und nicht Paketscheinnummer, aber egal. Probiere ich halt mal eine Ziffer weniger oder mehr aus, mal schauen was dann passiert:

Es wurden keine Paketdaten in der aktuellen Datenbank gefunden!

Mögliche Gründe können sein

– die eingegebene Nummer ist nicht korrekt.
– die Nummer ist älter als sechs Monate und wurde bereits archiviert.
– das Paket wurde noch nicht an xxx übergeben.

Aha! Dann bedeutet also die erste Fehlermeldung, das die Nummer gefunden wurde? Wer bitte hat den Schrott produziert, programmiert oder gar abgenommen?

Schade drum.