Zumindest für die SPD. Wird doch dort die totale regulierung des Adressbereiches und seiner Handhabung gefordert. Ich bin mir sicher, eigentlich ist das sogar föderalistische Ländersache. Wir brauchen dringend etwa 17 IPv6-Ministerien.

Da wird Panik vor Überwachung geschoben …

IPv6 – das neue Internetprotokoll – mit demjeder PC, jedes Handy, jedes Auto, jeder Fernseher, jedes irgendwie direkt oder indirekt mit dem Internet verbundenes Gerät, weltweit lebenslang überwacht werden kann, mit Speicherung von Verhaltensprofilen, Bewegungsdaten, Telefonaten, Internetverbindungen, gesehenen Fernsehprogrammen, gefahrenen Fahrtrouten, zugehörigen Personenbildern, Inhalt des Kühlschranks, wo und wann zu welchem Preis gekauft, etc. etc..

und gleichzeitig die Kontrolle im Internet gefordert?

Der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel fordert nach den Terroranschlägen von Norwegen eine schärfere Kontrolle des Internets. „Polizei und Staatsanwaltschaften brauchen deutlich mehr qualifiziertes Personal, um im Internet und in den Sozialen Netzwerken Präsenz zu zeigen“

Wie verquer sind die Politiker eigentlich? oder ist doch nur Sommerpause?

PS: ich habe gerade erst gestern mein CDN auf IPv6 erweitert und war froh drum.

Schade drum.