Manche haben ja Probleme, wenn das alles wäre …

Nicht zuletzt hakt es bei der Technik. Kritiker finden die Software altbacken, zudem stürzen die Server bei hoher Last ab.

Das letzte Hindernis zu mehr gelebter Demokratie ist doch sicherlich die Optik. Wie kann man sich an altbackener Software stören? Dann doch eher abstürzende Server kritisieren, aber auch das ist ja auch ein gutes Zeichen, vom Erfolg überrannt zu werden. Also ePetitionen sind schon was feines.

Schön so!