Das Leben kann ja so einfach sein, wenn man nur schwarz-weiß sehen kann.

… Verkauf anonymer SIM-Karten „missbräuchliches Verhalten, von belästigenden Telefonanrufen bis hin zur Vorbereitung terroristischer Handlungen, gefördert …

So die Lesart, wenn jemand nicht gleich alle möglichen Daten seiner Nutzer erfassen will. Das Recht auf Anonymität sollte ein Grundrecht werden. Aber bei der Einstellung wird es eher in die andere Richtung ausufern.

Übrigens: Telefonzellen – die Älteren unter uns werden sich erinnern – waren irgendwie auch anonym, zumindest wenn man kurz genug telefonierte und die Zelle nur jeweils einmal nutzte und da ist die Welt auch nicht von untergegangen.

Schade drum.