Aus der Serie wie man es nicht machen sollte:

Man schaltet abends nichts ahnend seinen DVB-S2 Receiver ein und wartet. Irgendwie bleibt er aber auf seiner mickrigen LED Anzeige auf APPL stehen. Seltsam. Also mal den Kanal dorthin gewechselt und man wird mit einem Dialog begrüßt, Danke für das Update, alles wird gut.

Aus nichts ahnend wird nun schlimmes ahnend und es bestätigt sich sofort: Alle programmierten Kanäle sind weg, alle Satelliteneinstellungen sind weg und empfangen kann man auch nichts mehr. Vielen Dank an den Hersteller für Spiel, Spaß und Spannung am Abend, bis auch nur ein wenig wieder geht.

Schade drum.