Das ist der Wahlspruch von Microsoft. Anstatt mal ein bestehendes und funktionierendes System zu unterstützen und damit den 2D-Tags endlich zum Durchbruch zu verhelfen wird ein eigener neuer Standard erfunden. Und in Vista klickibunti Manier wird der auch noch farbig. Gerade das macht es noch komplizierter, jeder Drucker macht die Farben leicht unterschiedlich oder man hat womöglich nur s/w als Druckvarante vorgesehen? So wird das leider nichts mit dem Standard, nun springt jeder auf den bunten Hype auf, merkt erste Probleme und mangelnde Verbreitung und gibt 2D-Tags insgesammt wieder auf.

Schade drum.