IT-weblog

All der tägliche Frust und Schweiß der IT-Branche

Verflucht sei der Umlaut

Alles könnte so schön sein, reines 7bit ASCII, keine Sonderzeichen wie Umlaute, Euros und dem Rest. Aber nein, jeder will ja seine Sonderzeichen haben.

Und nun kämpfe ich mit einer Webseite, die eigentlich alles in latin1 Standard hat, aber trotzdem das ß verschludert. Und wenn man auf utf8 wechselt, geht das, aber alles andere nicht mehr. Irgendwo kommen sich php, mysql, javascript und browser in die Quere und nehmen falsche Kodierungen an. Und wenn dann noch eine zur Laufzeit generierte Ajax Antwort Umlaute schicken soll, ist es vollkommen verwirrend.

Schade drum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

© 2017 IT-weblog

Theme von Anders NorénHoch ↑