Na prima, da hat man nach einem Büroumzug endlich flotte ein Gigabit bis an den Desktop und was bringt es? Schnelleres Warten auf lokale Laufwerke!

Wie bislang auch braucht Windows aus nicht ersichtlichen Gründen manchmal viele zig Sekunden, bis es mal mehr als das lokale Laufwerk C anzeigt. Und die weiteren Buchstaben sind ja auch zuerst lokale Laufwerke. Was wird denn da erst alles intern abgefragt, bis es mal zur Sache geht? Und der PC steht solange natürlich. Von wegen DualCore und Threads, das haben die Herren Entwickler wohl nicht verwenden wollen.

Schade drum.