Das hätte alles so schön passen können. Der Bewerber war schon in der Firma bekannt, nach zwei Vorstellungsterminen hatte man sich geeinigt, in genau einer Woche sollte er anfangen und was passiert genau dann? Eine plötzliche Absage und man kann wieder von vorne anfangen mit der Suche. Sollte es diesen ominösen Fachkräftemangel tatsächlich geben? Und warum merkt mein Gehaltszetttel nichts davon?

Schade drum.