Eigentlisch schade, aber das iPhone verliert gerade wieder ein wenig von seinem Hype. Erst sind da die technischen Probleme wie kein UMTS, kein Wechselspeicher und fester Akku. Nun kommt noch ein fehlendes Flash-Plugin hinzu. Was hat der gute Steve denn nun dagegen einzuwenden? Ob er mit der Variante von Microsoft besser kommen wird? Ich bezweifel das mal erheblich. Die vielen Videos im FLV Format will und kann auch nicht jeder erst umwandeln.

Schade drum.