Leider ist es wirklich so, die meisten Webseiten sind horrend schlecht und für zu viel Geld dem Kunden angedreht worden. Die Vielzahl der Frickelbuden versaut dem echten Weblayouter leider immer wieder den Markt. Und komplett fehlendes Qualitätsbewusstsein bei beiden Seiten ist auch ein Störfaktor. Auch Kunden legen zu viel Wert auf das billigste und nicht günstigste Angebot. Wenn nun noch zwei weitere konkurrierende Standards dazukommen, knarrt es im Browsergebälk aber endgültig. Die Webwelt ist halt schon ungerecht.
Schade drum.