Ja was denn nun? Braucht es nun eine gesetzliche Regulierung für den lieben Bundestrojaner, oder ist er schon erlaubt? Gibt es ihn nun schon in der Anwendung oder nur in der Planung? Und darf das nun jedes Bundesland für sich regeln? Und wie und was überhaupt.
Die Anfrage der FDP hat da auch nicht so richtig Klarheit gebracht. Also wird hier schön weiter an einem sicheren Rechnerpark gebastelt, bevor es noch zur online Rasterfahnung kommt.
Schade drum.