Und ich dachte schon die kriegen mich nie, nun hat’s doch zugeschlagen: Ich bin Teilnehmer bei second life. Der ganze Hype darum steckt doch insofern an, daß man technisch wenigstens wissen muß was abgeht. Und nach fünf verschiedenen Installation auf Windows, Mac und Linux war wenigstens eines klar: Es braucht dringend eine neue Grafikkarte.
Warum gibt es das ganze nicht einfach als Konsolenspiel? Wäre doch viel simpler zu konfigurieren. Und der ganze Rummel um die Inhalte ist mir bislang unverständlich. Aber ich habe wahrscheinlich wie im first life einfach noch nicht die guten Inhalte gefunden.
Schade drum.