Da werden die angeblichen Ziele der Terroristen wohl immer virtueller. Wo gestern noch ein echtes Hotel herhalten durfte sind heute Internet Knoten dran, und morgen? Wird da freudig im heiligen Second Life gebombt? Wäre mir nur recht, da können sich die Jungs austoben und mich real in Ruhe lassen.
Schön so.