Was gestern noch paranoide Theorie war, ist heute schon Wirklichkeit. Da ist man unterwegs und hat plötzlich eine neue Datei auf seinem Mobiltelefon im Eingangsordner. In der Hoffnung auf eine nette Mitteilung der Freundin wird auf sowas schnell mal draufgeklickt. Allerdings sollte einen die Erweiterung SIS davon abhalten. Und die Eigenschaft, mal kein Nokia Handy zu haben, weil diese Datei nur für Symbian betriebene Telefone gedacht war. Als kommt hier irgendwie Schadsoftware rüber.
Was noch schlimmer ist, nirgends steht ein Absender. Muß nicht wie bei jeder SMS auch der Absender irgendwo zu finden sein? Wer programmiert eigentlich Telefonsoftware? Haben die alle keine Ahnung?
Schade drum.