Typisch, wenn sich nichttechniker um Dinge im Internet kümmern. Da stellen Verlage ihre Nachrichten in das Internet ein, wollen aber gleichzeitig nicht in Suchmaschinen auftauchen. Das ist für sich ja schon ein fragwürdiger Nutzen.
Aber nun suchen sie verzweifelt nach der Erfindung dies zu realisieren. Gab es dazu nicht genau diese robots Datei? Wo sollte also das Problem sein. Gerade die großen Suchmaschinen werden doch sicherlich diese Angaben berücksichtigen. Und sonst kann man ja auch die URLs nur temporär mit der Sitzung verbinden. Also wozu der ganze Aufschrei? Wenn da jemand halt technisch keine Ahnung hat, sollen sie mal jemand fragen, der sich damit auskennt. Notfalls mal die gelben Seiten aufschlagen.
Schade drum.