Jeder halbwegs an Sicherheit interessierte Mensch kennt die Firma ISS, die wurde nun von IBM geschluckt. Allerdings verwundert der Preis schon ein wenig. Wenn bei ISS der Umsatz im letzen Jahr wirklich nur bei dreihundert Millionen lag, warum werden dann weit über eine Milliarde Dollar dafür gezahlt? Lohnt sich solch eine Investition wirklich über viele Jahre, oder ist in der Branche nicht jeglicher Wert nur von kurzer Dauer? Jedenfalls für ISS und ihre Aktionäre hat es sich gelohnt, mit Sicherheit!
Schön so.