Das bewundere ich an den Franzosen: Die gehen gerne und oft auf die Straße und demonstrieren noch gegen ihre eigene Regierung. Hierzulande wird ja gerade mal nur mürrisch geschimpft, aber auch nur auf drängende Nachfrage hin. Man könne ja doch nichts ändern. Stimmt aber womöglich so nicht. Nun sind die 300 protestierenden Exfilesharer nicht so sehr viel, aber das kann man steigern. Und dann gibt es womöglich – wie letztes mal – eine nachträgliche Anpassung der Gesetzgebung. Gut gemacht, Frankreich.
Schön so.