Was für eine Statistik hat sich denn da jemand beauftragt? Wenn schon die Großen der Medienlandschaft wie BBC oder Reuters sowas in Auftrag geben, da wundert das Ergebnis doch nicht weiter. Wer vergrämt sich schon seinen Auftraggeber und bewertet ihn schlechter als das Studienobjekt Blog? Also ich glaube nur meinem Blog und von allem anderen kein Wort.
Schade drum.