Was muß ich da von Microsoft lesen? Die Mitarbeiter haben meistens noch Adminrechte auf ihren lokalen Arbeitsplatz Rechnern? Was ist das denn für ein Blödsinn? Selbst beim Entwickeln braucht man das nicht immer, man könnte sogar gänzlich drauf verzichten und nur noch in virtualisierten Instanzen arbeiten, wenn es denn mal ein Debugger sein muß. Somit verliert Microsoft jeglichen Anspruch auf ein Vorbild in Bezug auf Windows Nutzung.
Schade drum.