Da seien also die Änderungen von Microsoft am IE laut Eolas peinlich. Wesentlich peinlicher ist doch da eher die Entscheidung des Patentamtes solch einen Quatsch überhaupt erst zu erlauben. Wer ist denn hier mit einer geballten Ladung an schwarzen Petern ausgestattet? Das ist doch wohl das US Patentamt, welches immer noch im Glauben handelt viel hilft viel. Also werden erst mal alle Anträge genehmigt, klagen kann ja die Wirtschaft unter sich ausmachen. So wird das nichts mehr mit Innovation und Fortschritt.
Schade drum.