Anwälte sind schon ein lustiges VolkDing. Da wird doch um die Vorsilbe Volks als Marke gestritten. Wer hat das eigentlich den Unternehmen erlaubt in unserem Namen Produkte so zu benennen? Da werden rechtliche Claims mit einer Selbstverständlichkeit abgesteckt, wie damals zu den Goldgräberzeiten. Über Sinnhaftigkeit wird dort schon lange nicht mehr nachgedacht. Man muß nur schneller und insbesondere dreister als die Konkurrenz sein.
Schade drum.