Leider wird das viel zu wenig genutzt, die Signaturkarte. Dabei gibt es ein funktionierendes Beispiel auf dem online Banking. Mit der HBCI Karte kann man ja schon heute seine Überweisungen elektronisch sozusagen unterschreiben. Und für die Freaks unter uns gibt es noch die Crypto Karte von der FSFE, auch da bin ich stolzer Besitzer. Aber für die breite Masse soll ja angeblich das Lesegerät für ein paar Euros schon zu teuer sein. Ist das nicht die gleiche Zielgruppe, die sich für teures Geld Klingeltöne und SMS holt? Oder teure PayTV Abos kauft? Meistens ist für den alltäglichen Bedarf mehr Geld da, als für ein wenig mehr an Sicherheit.
Schade drum.