Das wird doch nie etwas, eMails in Massen nur noch gegen Porto. Jede Abrechnung mit Centbruchteilen wird doch teurer, als ihr eigentlicher Wert. Und selbst die Whitelists von AOL funktionieren aktuell auch nur halb. Sobald sich genug Empfänger – zum Teil unberechtigt – beschweren, wars das mit der Whitelist. Selber schon probiert, mal schnell eine halbe Million eMails an AOL Nutzer geschickt und schon hat man Probleme beim Ausliefern, trotz Whitelist.
Schade drum.