Der Deutsche Regulierungswahn wird nur noch durch den der EU getoppt. Nun soll also der TV ähnliche Inhalt von Webseiten genauso kontrolliert und beeinflußt werden, wie bislang schon die Fernsehsender. Wer steckt denn hinter diesem Blödsinn? Haben die etablierten Sender Angst vor der Konkurrenz aus zukünftigen Videoblogs? Ich lasse mir jedenfalls weder Schleichwerbung verbieten, noch eine kulturelle Vielfalt aufzwängen.
Schade drum.