Prima, eine neue Art von Literatur wurde entdeckt. Und gleich wieder in die kommerzielle Schiene eingedrückt und Stipendien für simples Kommentieren vergeben. Wer ist denn dieses Literaturbüro und wie kriege ich mein Stipendium für dieses Weblog? Das kann ich ja nun schon lange, eigentlich könnte das sogar jeder. Was ist da also Auszeichnungswürdig?
Naja, Literatur halt. Alles ein Filz unter sich.
Schade drum.