IT-weblog

All der tägliche Frust und Schweiß der IT-Branche

Der Spion im Drucker

Nun ist es also belegt und geknackt: Der ominöse gelbe Punkte Code auf so mancher gedruckten Seite von Canon und Xerox. Da erdreisten sich doch die beiden und wahrscheinlich auch noch andere, ungefragt und undokumentiert weitere Daten aufzudrucken. Immerhin ist auch die Seriennummer des Druckers dabei, was so manchen verdeckten Drucker auffliegen lassen könnte. Das ist Futter für die Verschwörungstheoretiker, die dadurch beinahe Praktiker werden.
Schade drum.

1 Kommentar

  1. Haben wir das nötig?

    Hallo Leute,dieses Mal möchte ich mehr auf ein Thema aufmerksam machen anstatt selber darüber zu philosophieren.Xerox und Canon sowie andere Druckerhersteller haben auf Wunsch des US Secret Service einen Code eingeführt der es ermöglicht bzw. vereinfach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

© 2017 IT-weblog

Theme von Anders NorénHoch ↑