Eine eigene Mobiltelefongesellschaft für Türken in Deutschland plant ePlus. Da kann man ja kaum anders, als liebevolle Wortspiele loszuwerden. Nennt sich das dann T-Krass, Sümyü oder T-Mübile, oder gibt es noch andere vorurteilsbehaftete Wortverdrechselungen? Aber ich lasse mir gerne erklären, was da der Vorteil sein soll. Man kann es auch eher kritisch sehen und eine weitere Verfestigung der sogenannten Parallelgesellschaft erkennen.
Schade drum.