Da will noch die geliebte Musikindustrie mehr vom Kuchen abhaben und findet die 99 Cent bei Apple zu günstig. Zumindest manche Titel sollen mehr wert sein, sonst wäre es unfair. Wie kann sich jemand aus der Branche erdreisten das Wort fair überhaupt verwenden zu dürfen? Wo jeder Käufer erst mal als potentieller Kopierer drangsaliert wird, bis ihm die Lust am Kauf vergeht. Ich finde gerade Apple hat noch die gerechteste Art sein DRM an den Mann zu bringen. Und für manche Musik heute will ich noch Geld haben, wenn ich sie hören muß.
Schade drum.