Ist ja wirklich neu, Programme vom USB Speicherriegel starten ohne Installation. Wen will man da eigentlich verarschen bei dem neuen Produkt? Das macht doch alles eher komplizierter, noch eine Dateierweiterung mehr und noch ein Programm was doch auf dem PC installiert sein muß. Das ganze klingt doch sehr nach einer Luftnummer, auch ohne es probiert zu haben. So im Stil: Jetzt neu. Bleistifte mit Umlautfähigkeit, na prima.
Schade drum.