IT-weblog

All der tägliche Frust und Schweiß der IT-Branche

Schmutzberg der verhinderten Meinungsfreiheit

Da traut man sich ja kaum noch, seine eigene Meinung laut zu vertreten. Wurde doch zum wiederholten mal die Webseite der FFII seitens der Wirtschaft behindert, respektive abgeschaltet. Und das alles nur, weil er kritisch bis negativ über eine Firma berichtete und im allgemeinen gegen Softwarepatente ist. Bin ich auch, kann also nur richtig sein. Aber wenn sich erst mal ein großer auf einen kleinen eingeschossen hat, helfen nur noch Anwälte gegen Anwälte. Auch eine Art Selbsterhaltungssicherung.
Schade drum.

1 Kommentar

  1. Nachgereicht: Nutzwerk hat ffii abschalten lassen – Meinungsfreiheit in Deutschland sekundär

    Artikel 5 des Grundgesetzes sichert in Deutschland die Meinungs- und Pressefreiheit. Während bei gedruckten Informationen die Steuerung der freien Meinung dadurch gewährleistet ist, dass ausgebildete Rabattclub-Journalisten ganz genau wissen, was si…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

© 2017 IT-weblog

Theme von Anders NorénHoch ↑