Und wieder ein erfolgreicher Schritt gegen diese Spam-Massen, besonders die Sober Freuden des Wochenendes. Nun wird hier nach und nach das sogenannte SPF eingeführt. Einerseits auf Absenderseite, es kann also keiner mehr behaupten die Mail käme beispielsweise von diesem Weblog, andererseits auch als Filter im Posteingang, bestimmte Absender werden also gleich weggeworfen, wenn sie nicht passen.
Alles in allem hat es auch schon funktioniert, erste Mails wurden in der Nacht erfolgreich vernichtet. Eigentlich seltsam, das man sich über eine negative Funktionalität freut.
Schön so.