Wer so richtig an die Verschwörungstheorien glaubt, der sieht in diesem Treiben natürlich gleich den nächsten Schritt: Bei der heutigen Abstimmung über die EU Verfassung in Frankreich, werden in einzelnen Wahlkreisen Computer für die Stimmabgabe verwendet. Wenn nun diese Bezirke mehrheitlich ein Ja liefern und dieses sich auf den Ausgang auswirkt, dann wird da so mancher die Wahl anfechten wollen. Doch wie zählt man elektronisch abgegebene Stimmen nach? Bei solch einem heiklen Thema wie Wahlen und Demokratie gehört ein nachvollziehbarer Weg und kein geheimer Algorithmus rein.
Schade drum.