Zensur macht schön … engstirnig. Man kann nicht alles wegschließen was zugegebener Maßen dumm oder falsch ist. Aber wer entscheidet denn da über was und für wen? Warum ist in den USA sowas freie Meinung und warum sind hierzulande Extremisten keine Extremisten, die es wiederum in den USA wären?
Man kriegt im Internet einfach keinen gemeinsamen Nenner hin, was alles erlaubt und was verboten oder gefiltert sein sollte. Daher hilft nur die offensive Aufklärung und nicht das Verstecken. Dadurch wird es nur geadelt und interessanter als erhofft. Zensur ist genau der falsche Weg.
Schade drum.