Mal was positives, das soll nicht unerwähnt bleiben. Via Webfrontend des Hosters mal eben vom antiken Suse 7.2 auf ein fast aktuelles 9.1 zu springen und das ohne Mehrkosten, in unter einer Stunde. Schneller hätte ich es lokal auch nicht machen können. Wenn man nun noch online die CPU gegen was schnelleres tauschen könnte, das wäre fein. Aber der betroffene Server ist ja doch nur ein abgekündigter Zweitserver.
Schön so.