Kurz nach dem Lesen – und kurzem Hyperventilieren – der Meldung überlegt man sich: Was soll wohl eine Flatrate für 25 MBit kosten? Also für private Surfer bleibt das sicher unerreichbar.
Schade drum.