Gestern noch für Softwarepatente gestimmt, heute schon die Probleme: Auch Apple geht es an den Kragen, so innovative Erfindungen wie die Identifikation von Internetnutzern (nannte man nicht so etwas schon immer eine simple Anmeldung?) sind wohl patentiert und die nette Firma hätte dann gerne ein paar Prozente (eine vernünftige Lizenzgebühr von 12 Prozent der Umsätze) ab. Danke auch an die EU und alle die so einen Schwachsinn fördern.
Schade drum.