Auch eine Art bei DRAMs Strom zu sparen, man refreshed erst dann, wenn schon Speicherfehler auftreten und dank ECC kann man die Daten noch retten. Ein gutes Gefühl bleibt da aber nicht, wenn mal mehr als die eine erste Speicherzelle kippt, dann kann auch ECC nicht mehr korrigieren, sondern nur noch den Fehler melden. Und wenn man mehr Bits korrigieren möchte wird die Speichermenge wieder größer und die Fehlerwahrscheinlichkeit kann wieder steigen, ein Kreislauf ohne Ende. Also dann lieber einen dickeren Akku einwerfen.