Eigentlich ist es schon peinlich für die Australier, daß sie das US Amerikanische Copyright Gesetz für sich übernehmen, nur um dafür im Gegenzug ein Freihandelsabkommen mit den USA zu erreichen. Das gleiche befürchte ich auch hier bei jeder EU Sitzung. So still und heimlich könnten sie immerhin jederzeit doch für die Kommissionsvorlage der Softwarepatente stimmen, nur um irgendwelche Abkommen mit den guten Freunden nicht zu gefährden. Und wenn es erst mal unterzeichnet ist, können die Wölfe der Juristerei über die Lämmer von Anwendern und KMUs herfallen.
Schade drum.