Und immer noch glaubt eine Mehrheit an die Lüge. Aber warum hat dann selbst das Kabelfernsehen neuerdings die sonst bei DVB-T üblichen grünen Quadrate und Linien beim Ersten? Und es ruckelt und springt wie Sau. Da habe ich doch lieber ein wenig Grieseln in der Röhre, als gar kein Bild. Binär ist halt immer 1 oder 0, da oder weg. Dazwischen gibt es nichts. Aber Digital ist ja immer alles besser.
Schade drum.