Irgendwie scheint hier jeder im VoIP Hype zu sein. Und die Stimmung kippt dabei zwischen Euphorie und Panik, je nach Handlung der Regulierungsbehörde.

Zentraler deutscher Austauschknoten für VoIP
toplink startet VoIP-Reseller-Plattform für 180.000 Telefonteilnehmer

Nun also VoIP für Reseller? Macht es Sinn, wenn jemand was vertackert ohne einen Funken Ahnung darüber zu besitzen? Mir ist da ein Partner lieber, der selber weiß was er wo schrauben und drehen kann, bis was wieder läuft.
Und überhaupt: Ein zentraler Knoten für alle Gespräche? Schon mal was von Redundanz oder Risikoverteilung gehört? Da kann ja jeder beliebige Angreifer die Telefone lahmlegen.
Schade drum.