Na prima, hat die Regulierungsbehörde mal wieder Innovation im Keim erstickt. Mit den Verfügungen will die RegTP sicherstellen, dass der Ortsnetzbezug von Ortsnetzrufnummern im Sinne eines chancengleichen und diskriminierungsfreien Wettbewerbs von allen Anbietern beachtet wird.
Immerhin darf ich meine Nummer bis August 2005 behalten. Danach solle es eine bundeseinhelitliche Regelung geben. Will heißen: Die Telekom hat bis dahin sicher ihr Monopol auch da wieder ausnützen können.
Schade drum.