IT-weblog

All der tägliche Frust und Schweiß der IT-Branche

HTTP Antwort 302 Patentiert?

Und wieder mal wird einem beim Frühstück die Milch sauer. Hat da jemand sich ein Patent geben lassen für den Redirect jeglicher URL auf eine WLAN Hotspot Login Seite. Welch einzigartige Innovation!

Das US-Unternehmen Acacia, das sich auf die Nutzung von Patenten und anderen Rechten spezialisiert hat, ist in den USA nach einem Bericht von Wi-Fi Networking News dabei, Hotspot-Provider einen Lizenzvertrag anzubieten, damit diese die angeblich patentierte Redirect-Loginseite für ihre WLAN-Zugänge weiterhin benutzen dürfen.

Wie verblödet sind die Gesetze zur Patentierung in den USA eigentlich? Gab es dort nicht mal die Auflage, daß dort keine Informatiker arbeiten durften? Nict daß sich mal jemand mit der Materie auskennen und die Anträge gerade wegwerfen würde. Außerdem werden die patenten Mitarbeiter dort ja nach positiven Bescheiden prämiert. Dümmer kann man es nicht angehen.
Schade drum.

2 Kommentare

  1. Softwarepatentirrsin

    Wieder mal ein Beispiel fuer die Gefaehrlichkeit von (trivialen) Softwarepatenten: Jetzt sollen WLAN-Betreiber fuer simple Redirect-Seiten blechen.

  2. Redirect, su, lange Dateinamen … es geht weiter!

    Das Patent der Woche kommt diesesmal von Acacia.
    Redirects bei w-lan Hotspots sollen die Provider jetzt 15 Cent pro Redirect kosten, da Acacia das Patent besitzt.

    Das Patent ist 1999 angemeldet worden, die Technik aber so alt wie das www. Der IT-bl…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

© 2017 IT-weblog

Theme von Anders NorénHoch ↑