Bei so einem verhunzten Erstauftritt wundert mich dieses Ende von Moxmo nicht weiter.

Der niederländische Anbieter von Internetbezahlsystemen Moxmo ist bereits seit Anfang September zahlungsunfähig. Die Website wurde nun endgültig abgeschaltet.

Schon im Februar dieses Jahres wurde ja zuletzt hier über den Verein berichtet.
Nicht schade drum.